Archiv

Archive for the ‘Facebook’ Category

Dresden: Regenbogenflagge von der Stadt verboten

11. Mai 2012 Kommentare aus

Dresden macht sich mal wieder alle „Ehre“! Wenn ab 26. Mai für eine Woche überall in der Stadt CSD-Veranstaltungen laufen und am 2. Juni der große Umzug durch die Stadt zieht, wird vor dem Rathaus wieder nicht die Regenbogenflagge wehen. Was in anderen Städten selbstverständlich ist, scheitert an der konservativen Stadtverwaltung: Denn der CSD ist für die Stadt keine „politische Veranstaltung“. Weiterlesen …

Advertisements

Sachsen: Staatskanzlei fährt Kampagne gegen Facebook

2. März 2012 3 Kommentare

(Update 7.3. ganz hinten) Wenn Spatzen auf Kanonen schießen – oder so… Au wei! Dass Sachsens Politiker ein Problem mit neuen Medien haben, vor allem mit Facebook, habe ich hier jüngst ausgeführt. Doch Medienminister und Staatskanzlei Johannes Beermann (CDU) setzt noch mal einen drauf: Er phantasiert munter drauf los und erzählt den größten Blödsinn über die neue Timeline. Und gründet gleich mal eine eigene Facebook-Seite, die er mit einer Sachsenflagge (und Staatswappen!) versehen, „Stoppt Facebook-Chronik!“ nennt. Also eine offizielle Anti-Facebook-Site des Freistaates auf Facebook… Weiterlesen …

Facebook-Gefahr: Timeline weiß „alles“

1. Februar 2012 1 Kommentar

Langsam nervt es nur noch. Immer mehr Politiker (und welche die es sein wollen), äußern sich zu Facebook und malen den Schwarzen Peter an die Wand. Die neue „Timeline“ sei sooo gefährlich und würde den Datenschutz überall verletzten, dass man eigentlich nur schreiend aus dem Netzwerk verschwinden sollte. Heute äußert sich sogar die CDU-Fraktion aus dem Sächsischen Landtag und warnt vor Facebook. Mit Argumenten, die man eigentlich auf Facebook (offen!) posten sollte…

Weiterlesen …

Dieses Kuss-Bild hat Papst Benedikt XVI. verboten…

17. November 2011 1 Kommentar

… und Benetton hat die Werbung tatsächlich zurückgezogen… 😦

20111116-232056.jpg

Bilder & Texte online

6. April 2011 1 Kommentar

Jetzt mal keinen Schreck bekommen! Erst geschah hier ewig nix und nun explodiert der Blog förmlich. Ich kann’s erklären: Vietnam und China waren absoluter Stress. Angenehmer Stress, den ich nicht missen will – möchte ich betonen! Ich hatte aber kaum Zeit zu bloggen. 17 Stunden Schlaf in acht Tagen taten das Übrige. Und wenn ich es mal versucht habe, spann das Internet oder diverse Sperren machten einen Zugang unmöglich. Deswegen stell ich hier jetzt die Reisetagebücher rein, die auch in der Morgenpost zu lesen waren.

Weiterlesen …

Peking ist so ganz anders…

1. April 2011 Kommentare aus

Letzter Tag der „Ostasien-Tour“ von Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU). Diesmal weilt er – und damit auch wir – in der 18-Millionen-Hauptstadt Chinas: Beijing! Höhepunkt des Kurz-Besuches ist die Eröffnung der Ausstellung „Die Kunst der Aufklärung“ im sanierten National-Museum. Weiterlesen …

Acht Tage Hanoi, Saigon und Peking

25. März 2011 Kommentare aus

Heute geht es los – acht Tage Fernost. Mal nicht privat, sondern dienstlich. Acht Tage lang werd ich Sachsens MP Stanislaw Tillich auf einer Reise nach Vietnam und China begleiten – für die Morgenpost Sachsen. Die ersten sechs Tage geht es nach Hanoi und Saigon in Vietnam mit einer Wirtschaftsdelegation aus Sachsen, anschließend weiter nach Peking, wo die Staatlichen Kunstsammlungen eine Ausstellung im chinesischen Nationalmuseum eröffnen werden. Weiterlesen …