Archive

Archive for the ‘Bau’ Category

Reko: Vorhang der Semperoper

4. August 2013 Kommentare aus

Der Schmuckvorhang  (17 mal 12 Meter) der Dresdner Semperoper wird derzeit wieder hergerichtet. Nach den Vorlagen des 1945 verschollenen Originals – der alte Schmuckvorhang ist nicht verbrannt, er wird bis heute vermisst – entstand der Vorhang auf belgischem Leinen bis zum Jahr 1985 wieder neu – wird seit der Einweihung „täglich“ genutzt. Nun, nach knapp 30 Jahren wurde er abgenommen und in die Theaterwerkstätten gebracht: Gereinigt, Wasserschäden beseitigt und nachgemalt. In wenigen Tagen soll er wieder im Opernhaus hängen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Centrum-Galerie: Umbau läuft auf Hochtouren

14. April 2013 1 Kommentar

Der Umbau der Centum-Galerie läuft auf Hochtouren. Inzwischen sind die ersten neuen Etagen eingezogen, neue Rolltreppen eingebaut und auch die ersten neuen Läden haben eröffnet. Trotzdem ist noch mehr als genug zu tun. Aber das, was man sieht, lässt hoffen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Centrum-Galerie: Umbau läuft

2. November 2012 Kommentare aus

Endlich weisen Schilder am Eingang der Galerie auf den Umbau hin.

Lang hat es gedauert, viele haben gedacht, der Umbau ist ein Fake und die Galerie schließt: Doch seit wenigen Tagen verkünden Schilder, dass bis Sommer kommenden Jahres die gesamte Galerie komplett umgebaut und erneuert wird. Dazu gab es hier bereits ausführliche Infos. Seit dieser Woche ist der Umbau auch zu sehen: In der zweiten Etage werden Gerüste aufgebaut, an dem Sichtschutzplanen aufgehangen werden, die den Blick auf die Ebene und damit Baustelle verbergen sollen. Außerdem wird  damit begonnen, die runden Pavillons abzureißen. Der Umbau ist nun endlich zu sehen und zu hören… Weiterlesen …

Ältestes Hochhaus Dresdens wird saniert

19. Oktober 2012 Kommentare aus

Na endlich! Das seit 1997 leerstehende und vor sich hingammelnde, 490 Meter hohe „DVB-Hochhaus“ am Albertplatz wird nun saniert. Edeka informierte gestern den Stadtrat, dass es das Areal übernehmen wird – der Rat stimmt zu. Noch in diesem Jahr sollen die Bauarbeiten beginnen, ein 5 800 Quadratmeter großer Supermarkt entstehen.Außerdem soll die Stadtbibliothek, Galerien, Ateliers uns Sporträume einziehen. Eine Tiefgarage mit 450 Stelleplätzen soll ebenfalls entstehen. 21 Millionen Euro will Edeka in die Sanierung stecken, kleinere Stadthäuser in Quaderform sollen neu entstehen. Damit entsteht nun – neben Globus am Bahnhof Neustadt – der zweite größere Supermarkt in der Innenstadt, wo diese bislang spärlich zu finden sind…

Dresden: Galerie Umbau läuft – kommt Abercrombie?

29. August 2012 Kommentare aus

Was ist denn bitte in der Centrum-Galerie los? Machen die dicht? Sind die pleite? Sind alle im Urlaub? Weder die eine, noch die anderen beiden Vermutungen treffen zu. Dresdens „neuestes“ Kaufhaus, erst  2009 für 290 Millionen Euro eröffnet, wird noch einmal komplett umgebaut! 27 Millionen Euro macht der Eigentümer Corio jetzt dafür locker. Weiterlesen …

Brücke in Dresden gesprengt

29. April 2012 Kommentare aus

Kurz nach halb 5 in der Nacht dröhnten erst zwei Warnhupen durch das verschlafene Dresden, dann donnerte es zwei Mal hintereinander. Die Bahn sprengte den ersten Teil der Eisenbahnbrücke über der Großenhainer Straße (an der DVB-Haltestelle Liststraße). Kurz vor elf Uhr wurde heute das rund 20 Meter lange abgesprengte Brückenteil am Stück auf einem Tieflader abtransportiert.

Weiterlesen …

Dresden: Hochhaus-Riese am Hauptbahnhof geplant!

2. Januar 2012 Kommentare aus

(fred) Unglaubliches wird in den kommenden Monaten in der Stadt Dresden geschehen. Diesem Blog liegt bereits jetzt schon exklusiv der „Jahresrückblick 2012“ vor. Wie wir daran gekommen sind, ist jetzt mal völlig egal. Fakt ist nur: Dresden wird regelrecht boomen! Und alles haben wir nur einer einzigen Partei mit drei Buchstaben zu verdanken. Danke!

Weiterlesen …