Archive

Archive for the ‘Starbucks’ Category

Willkommen im Kommunismus

26. März 2011 1 Kommentar

Nein, das ist nicht zynisch gemeint, sondern ernst: Ich bin zurück im real existierenden Kommunismus. Gleich zu bewundern am Flughafen, wo die Uniformierten in viel zu großen grünen Uniformen rumrannten, natürlich reichlich mit Orden behangen. Die Stadt Hanoi hingegen wirkt seltsam westlich; Leuchtreklamen, Werbung und westliche Autos.

Weiterlesen …

LEED-Starbucks läuft in Dresden an

9. Juli 2010 6 Kommentare

Nu isses soweit: Heute morgen, 10 Uhr, hat der Testbetrieb am Dresdner Altmarkt 7 begonnen: Medienvertreter und ausgewählte Gäste durften hin und sich vom neuen LEED-Konzept von Starbucks überzeugen. Dann gibt es noch ein paar kleine Änderungsarbeiten über’s Wochenende im neuen Laden und am Montag eröffnet er endgültig um 12 Uhr!

Weiterlesen …

Apple bald in Dresden?!

8. Juli 2010 10 Kommentare

Mein Herz! Isses wahr? Angeblich plant Apple sich in Dresden niederzulassen. Und zwar in der Nähe des Postplatzes, direkt im Herzen der Stadt. Damit würde Dresden den ersten Apple-Store in Ostdeutschland bekommen. macnotes.de berichtet unter Verweis auf „sichere Quellen“ von fünf bis zehn neuen Standorten – einer davon: DRESDEN.

Verwirrender Flughafen…

25. Oktober 2009 1 Kommentar

dominikanische_republikBoh, ist das riesig hier! Auf dem Flughafen findet man sich ja gar nicht zurecht! Nachdem wir mit dem Taxi vom Hotel hierher gebracht wurden, begann die Suche: vom Terminal eins ging’s ins Gate A von dort ins Gate B und da wieder zum Schalter 768. Man, da ist man ja urlaubsreif, wenn man was gefunden hat!!! Weiterlesen …

Frankfurt, na ja…

24. Oktober 2009 Kommentare aus

Und los geht es. Im Bummelzug. Genannt wird der bei der Bahn ICE! Von Dresden nach Frankfurt dauert es gigantische 4.45 Stunden. Irre. Tempo 150 im Durchschnitt. Zum Glück hat der „Zug zum Flug“ nicht extra gekostet…
Schlafen werden wir heute in Griesheim. So ein seltsamer Vorort, hohe Ausländerquote, seltsame Häuser. Unser Hotel „Anna“ erinnert dann auch eher an ein Bauarbeiter-Hotel: winzige Zimmer, Pappwände, Schimmel im Bad. Egal, es ist nur eine Nacht, wir sind schon nahe dem AirPort und es ist allemal besser als die Nacht 10 (!) Stunden im Zug zu verbringen. Weiterlesen …

In 43 Stunden öffnet die Centrum Galerie…

15. September 2009 Kommentare aus

centNu isses also soweit: Die letzten Arbeiten im Inneren der Centrum Galerie laufen, es wird geputzt, gewienert und poliert. Denn am Donnerstag geht’s los! 52 000 zusätzliche Quadratmeter Einzelhandelsfläche katapultieren Dresden endgültig in den Einkaufsolymp – so viel Verkaufsfläche hat dann keine deutsche Stadt pro Einwohner mehr zu bieten. 290 Millionen Euro wurden ausgegeben – 120 Läden mit modernster Architektur geschaffen. So gibt es viel Glas und Bögen an den Wänden und edle Steine auf den Böden. Weiterlesen …