Archiv

Archive for the ‘Internet’ Category

2 Tote: Drei Bomben detonieren beim Boston-Marathon

15. April 2013 1 Kommentar

us-flagge-schmutzigGesichert bisher: Drei Bomben sind laut Polizei explodiert – zwei beim Zieleinlauf an der Marathonstrecke, eine an der JFK-Bibliothek, mindestens zwei weitere Bomben wurden entschärft. Mindestens zwei Tote, über 100 Verletzte. Das FBI spricht von einem „terroristischen Anschlag.“ US-Präsident Barack Obama gibt gleich ein Statement ab.

Updates (0.15 Uhr): Beim Marathonlauf in Boston (Bundesstaat Massachusetts) ist es kurz vor 21 Uhr deutscher Zeit (15.55 Uhr ET) in der Nähe des Ziels (Boylston Street) zu zwei Explosionen im Abstand von 15 Sekunden gekommen. Fernsehbilder zeigen Zerstörungen und eine Rauchwolke. Es soll mindestens zwei Tote gegeben haben, die „New York Post“ spricht von zwölf Toten! Inzwischen ist von über 100 Verletzten die Rede, die in Kliniken behandelt werden müssen. Einige befänden sich in kritischem Zustand. Weiterlesen …

Advertisements

Leistungsschutzrecht – darum geht’s…

27. Februar 2013 Kommentare aus

Müssen Verlage ihre Arbeit, die Redakteure erstellen und Geld kosten, kostenlos Google überlassen? Der Suchmaschinenanbieter erhält für die Verlagsleistung Geld von Werbetreibenden, will es aber nicht mit den Erzeugern teilen. Google meint, alles muss kostenfrei sein im Internet… Doch warum kassiert man dann die Werbemillionen? Es geht wohl eher um das eigene Monopol und das eigene Geschäftsmodell. Zeit wird’s, dass der Leistungsschutz kommt. Hier die Anhörung im Bundestag der Verlagschefs, darunter Julia Jäkel von Gruner und Jahr.

Autsch: Brigitte.de wirbt für „schwules Huhn“

8. November 2012 4 Kommentare

Geht’s noch?! Ein klassisches Beispiel für eine offensichtlich unterbesetzte Online-Redaktion ist Brigitte.de: Ein Leser-Rezept ist mit der Überschrift „Schwules Huhn“ versehen („Die Zitrone mehrfach mit einer Gabel einstechen, dann dem Huhn in den „Hintern“ schieben. Die Haut mit der Würzpaste bestreichen. Je nach Würzpaste salzen und pfeffern.“) und steht seit Stunden unbearbeitet im Netz. Weiterlesen …

49 Euro: Fliegen mit OLT-Express wird preiswert

31. August 2012 Kommentare aus

Na, da kann sich ja Dresden schon  vorher freuen! Gestern schrieb ich hier über die neuen Flugziele, die kommende Woche für Dresden bekannt gegeben werden (Wien, Budapest, London-Southend). Nun sickern erste Details zu den Preisen durch! In Saarbrücken hat OLT gestern schon bekannt gegeben, was die neu aufgestellte Airline pro Flug verlangen will: 49 Euro!

Weiterlesen …

Madonna: 8,5 Mio. Euro Strafe wegen Rede in Russland? (Update)

19. August 2012 1 Kommentar

Dass Russland immer homophober wird, ist ja inzwischen bekannt. Spätestens nach der „Wiederwahl“ des lupenreinen Demokraten Putin (nachdem er die Verfassung für sich geändert hat), verschärft sich die Situation für Schwule und Lesben im einstigen Zarenreich immer mehr. Inzwischen ist jeder CSD, jede Regenbogenflagge oder jedes Eintreten für gleiche Rechte „Homosexuelle Propaganda“ und wird bestraft. Dies musste nun auch Madonna erfahren (Video unten): Sie wird auf 8,5 Millionen Euro Strafe verklagt, weil sie Regenbogenfahnen mit der Aufschrift „NO FEAR“ schwenkte und sich gegen Diskriminierung aussprach! Weiterlesen …

Mika: Neues Album und gay

19. August 2012 Kommentare aus

Was für Neuigkeiten, die durch die Newsmagazine tickern: Mika (28) ist schwul. Ähm was? Ja, der britisch-libanesische Sänger steht nun offen dazu, dass er lieber Männer mag als Frauen. Nur, wo ist da jetzt die Neuigkeit? Klar, bislang äußerte sich Mika eher schwammig, was seine Neigung betrifft – gab gelegentlich an, bisexuell zu sein. Doch mal ehrlich: Hat irgendwer daran gezweifelt? Spätestens seit dem Song „We are golden“ war doch wohl alles klar. Und ein echtes Geheimnis hat er in seinen Videos auch nie draus gemacht. In einem Interview mit dem „Instinct“-Magazin erklärte er, dass er homosexuell ist. „Wenn du mich fragst, ob ich schwul bin, dann sage ich Ja. Handeln diese Songs von meiner Beziehung mit einem Mann? Dazu sage ich auch Ja.“ Ob er aktuell vergeben ist, dazu schweigt er.

Wesentlich spannender dürfte doch für Fans hingegen diese Meldung sein: Am 11. September 2012 erscheint endlich das neue Album (nach drei Jahren): „The Origin of Love’.

(Bild: http://www.mikafanclub.com)

Sachsens Glanz – in BILD beworben

14. August 2012 Kommentare aus

Er kann es einfach nicht lassen: Rentner Albrecht Börner stänkert weiter gegen „Sachsens Glanz und Preußens Gloria“. Das Buch zur gleichnamigen und sehr erfolgreichen Morgenpost-Serie aus dem vergangenen Jahr, verkauft sich seit Mai ganz gut im Handel. Es erinnert an die einzigartige TV-Serie, erzählt jedoch unabhängig davon die Geschichte August des Starken und seiner Gegenspieler locker und unterhaltsam, erklärt zu dem, was von „Glanz und Gloria“ heute noch übrig ist. Doch Albrecht Börner meint, er in persona habe die „Titelrechte“ – obwohl sein Verlag diese ordentlich verkauft hat. Heute nun versucht er es mal via BILD-Zeitung…

Weiterlesen …