Archive

Archive for the ‘Dresden’ Category

Sächsische Dampfschiffahrt versenkt Flotten-Chef

21. November 2013 1 Kommentar

mopoHeute in der „Dresdner Morgenpost“ exklusiv zu finden: Der Chef der Sächsischen Dampfschiffahrt, Sebastian Meyer-Stork (51), wurde am Dienstag mit sofortiger Wirkung beurlaubt! Die Firma betreibt 13 Schiffe – für sie ist nun Reeder-Witwe Karin Hildebrand zuständig.
An der SDS GmbH ist der Freistaat mit 51 Prozent beteiligt. Stephan Gößl, Sprecher im Finanzministerium zur „Morgenpost“: „Ja, Herr Meyer-Stork wurde am Dienstag abberufen. Für ihn wurde Frau Karin Hildebrand als Geschäftsführerin berufen.“ Gründe nennt er keine: „Dies ist eine Personalentscheidung der Gesellschafter.“
IMG_2316Karin Hildebrand firmiert im Internet bereits als SDS-Geschäftsführerin. Ihr 2010 verstorbener Ehemann Klaus übernahm für die Conti-Gruppe (Schifffahrtsbeteiligungen) 1992 die Dresdner „Weiße Flotte“ von der Treuhand und investierte 36 Mio. Euro. Seitdem heißt die Firma Sächsische Dampfschiffahrts-GmbH & Co. Conti Elbschiffahrts KG.
Grund für die Beurlaubung sind wohl dramatisch schlechte Bilanzen! Fuhr die SDS Mitte der 2000er Jahre noch Gewinne von bis zu 1,4 Millionen Euro ein, werden für 2012 nur noch 70 000 Euro taxiert – der entsprechende Jahresabschluss wird in den kommenden Tagen veröffentlicht. Noch schlimmer das laufende Geschäftsjahr 2013: Hier werden hohe sechsstellige Verluste erwartet.
Dieser Tage hätte der Vertrag mit Meyer-Stork verlängert werden müssen – er läuft am 31. Juni 2014 regulär aus. Offenbar genug Gründe für die Gesellschafter, die Reißleine zu ziehen.

Der komplette Text ist in der heutigen Ausgabe der „Dresdner Morgenpost“ zu finden!

Dresden im herbstlichen Morgenschimmer

13. September 2013 Kommentare aus

Peer Steinbrück: „Klartext“ in Dresden

12. September 2013 Kommentare aus

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schlosskapelle im Residenzschloss Dresden

11. September 2013 Kommentare aus

Nach drei Jahren Bauzeit endlich vollendet: Die historische Schlosskapelle –  unter Kurfürst Moritz entstanden – ist wieder auferstanden, inklusive mittelalterlichem Schlingenrippengewölbe. Damit ist das 1945 vernichtete Residenzschloss von Dresden im Rohbau wieder vollendet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Reko: Vorhang der Semperoper

4. August 2013 Kommentare aus

Der Schmuckvorhang  (17 mal 12 Meter) der Dresdner Semperoper wird derzeit wieder hergerichtet. Nach den Vorlagen des 1945 verschollenen Originals – der alte Schmuckvorhang ist nicht verbrannt, er wird bis heute vermisst – entstand der Vorhang auf belgischem Leinen bis zum Jahr 1985 wieder neu – wird seit der Einweihung „täglich“ genutzt. Nun, nach knapp 30 Jahren wurde er abgenommen und in die Theaterwerkstätten gebracht: Gereinigt, Wasserschäden beseitigt und nachgemalt. In wenigen Tagen soll er wieder im Opernhaus hängen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Bundespräsident besucht flutgeschädigtes Meißen

9. Juni 2013 Kommentare aus

HOCHWASSERDa dachte man, die Elbe läuft ab und das Schlimmste ist überstanden. Aber nein, da beginnt der Regen wieder! In Schmiedeberg hat es sogar geschneit! In Altenberg, Bahretal, Bannewitz, Dohma, Dohna, Dorfhain, Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Freital, Glashütte, Gohrisch, Hermsdorf/Erzgeb., Hohnstein, Kreischa, Liebstadt, Lohmen, Müglitztal, Neustadt, Rabenau, Sebnitz, Stolpen, Tharandt, Wilsdruff, Klingenberg und am Abend auch in Glashütte wurde Katastrophenalarm ausgelöst. Die starken Niederschläge lassen die Pegel von Lockwitzbach,Bobritzsch, Zschopau, Lachsbach, Sebnitz, Polenz, Wesenitz, Neiße und Spree und Großer Röder auch wieder schnell anschwellen.

Am Nachmittag war Bundespräsident Joachim Gauck und seine Frau Daniela Schadt in Meißen. Sie machten sich auf einem Rundgang mit MP Tillich, dem Landrat und OB ein Bild von der Lage in Sachsen. Hier die Bilder – auch von den Aufräumarbeiten in der Stadt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alle Hochwasserfotos der Elbe in Dresden

7. Juni 2013 6 Kommentare

So, hier noch einmal gesammelt die aufgenommenen Hochwasserbilder von mir und Freunden – rücklaufend vom heutigen Freitag bis zum Montag! So muss man sich nicht noch mal durch alle Einträge hier klicken! 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.