Startseite > Firmen, Nepi, New York, Privat, Starbucks, Urlaub > Ganz schön kalt…

Ganz schön kalt…

20. April 2009

tnyBibber! Ohne diesen bekloppten Wind wäre es ja ganz schön: 12 Grad, so gut wie kein Regen. Im Gehensatz zur Vorhersage ist es ganz gut. 🙂
New York ist ja furchtbar groß. Alles was wir dachten zu Fuß abzulaufen, geht nur per Metro oder Bus. Sind zumindest schon Teile der 5th Avenue und der Park Avenue und Umgebung langgelaufen. Alles ist unglaublich hoch und echt beeindruckend. Jetzt sitzen wir gerade an der City Hall, nahe der Brooklyn Bridge und wärmen uns im Starbucks auf… Gegenüber hat übrigens Washington die Unabhängigkeitserklärung verlesen…
Dann ist der Finanzdistrict mit „WTC“ und Wall Street geplant… Mal sehen, ob wir als Eisklumpen enden?!

Advertisements