Startseite > Klugscheisser, Nepi > Klugscheisser 2 – Ökotrophologie

Klugscheisser 2 – Ökotrophologie

7. Mai 2011

Neulich in Hamburg während einer Tagung bei Gruner + Jahr: „Bei uns arbeiten auch Praktikanten, die Ökotrophologie“ studiert haben.“ Bitte was? -phologien kann man ja viele studieren. Aber Ökotrophologie? Und warum dürfen die bei Zeitschriften Praktika machen? Der Kollege konnte es mir dann doch erklären: Es handelt sich um eine Art Ernährungswissenschaftler, der sämtliche Abläufe vom Stoffwechsel bis zur Verdauung berücksichtigen kann und sich auch mit der Hauswirtschaft, also der Führung von Haushalten auskennt. Ein Mensch also, der in den alltäglichen Dingen des Lebens beraten und helfen kann. Also bei Zeitschriften für Frauen, wo G+J ja führend ist, perfekt aufgehoben ist. Mmmh, wieder was gelernt!

Advertisements