Startseite > Dresden, Medien, Nepi, Politik, Privat, Sachsen, Youtube > Sachsens Lachnummer: Regierungssprecher zappelt bei Youtube

Sachsens Lachnummer: Regierungssprecher zappelt bei Youtube

12. Februar 2012

Ist das die Rache der Opposition? Nein, so fies könnte nicht einmal die sein, dass sie den Regierungssprecher dermaßen peinlich ins Rennen und damit ins Internet schickt. Ein Gezappel erster Güte, bei dem nichts zusammenpasst. Schlimm, dass dieser Mann für knapp 40 000 Euro erst auf Staatskosten eine Medienschulung bekommen hat! Die erhoffte Werbung für den Freistaat Sachsen und sich selbst macht Regierungssprecher Johann-Adolf Cohausz (CDU) so zur Lachnummer im Internet…

  1. spuckelch
    12. Februar 2012 um 18:10

    Wirkt wie ne Kabarettnummer.

  2. spuckelch
    13. Februar 2012 um 11:48

    Reblogged this on Spuckelch.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.