Startseite > Dresden, Klugscheisser, Nepi, Privat, Sachsen > Klugscheisser 5: Na vielen Dank…

Klugscheisser 5: Na vielen Dank…

13. Juli 2011

… der Deutsche Wetterdienst erwartet in den kommenden Stunden in Dresden massive Gewitter, extreme Regenfälle und Großhagel. Was für Zeug? Großhagel!
Großhagel entsteht immer dann, wenn massive Gewitterwolken mit mächtigen Aufwinden von mehreren hundert Kilometern pro Stunde auftreten. Dann sind die Aufwinde so heftig, dass selbst walnussgroße Hagelkörner ständig wieder soweit in die eisigen Regionen des Gewitterturmes geführt werden, bis sie irgendwann so schwer sind, dass sie durch die Schwerkraft doch zu Boden stürzen. Drei bis fünf Zentimeter große Hagelsteine sind in sommerlichen Gewittern keine Seltenheit, in besonders heftigen Gewitterzellen können die Hagelsteine auch 10 bis 15 Zentimeter Durchmesser erlangen. Fallen diese auch noch im Zusammenhang mit schweren Sturmböen, werden solche Hagelkörner zu regelrechten Geschossen.
Na viel Spass heute Nacht…

Advertisements