Startseite > Arbeit, Dienstreise, Firmen, Medien, Nepi, Privat, Sachsen, Welt > Verbotene Stadt in Peking

Verbotene Stadt in Peking

2. April 2011

Eigentlich fand ich Peking ja generell verboten: Alles irgendwie schräg. Zumindest im politischen Zentrum. Ein Highlight nach acht Tagen Dauerstress und nur 17 Stunden Schlaf insgesamt: Wenige Stunden vor Abflug zurück nach Deutschland, ging es für knapp zwei Stunden in die Verbotene Stadt, den alten Kaiserpalast in Peking…

Diese Diashow benötigt JavaScript.