2011

1. Januar 2011

2011, 2011, 2011, 2011, 2011… Okay, ich hab das optisch jetzt fünf Mal getippt. Aber an sich habe ich mich dreimal verschrieben: Einmal war es eine 2010 und zweimal eine 2001. Aber: Das ganze Jahr ist nun Zeit die Zahl 2011 zu üben. Und hat man sie drauf, ist es schon wieder soweit und wir üben 2012 zu schreiben. War schließlich bei 2010 auch so…🙂

Jaaa, dass war’s dann schon! 2010 ist um. Das für mich bekloppteste Jahr bisher überhaupt. Zumindest was das Pech und die Gesundheit betraf. Ein kurzer Jahresrückblick wird hier die kommenden Tage erscheinen und auch auf der Website zu finden sein. Aber jetzt ist Zeit voraus zu schauen – denn 2011 wird ein ganz tolles Jahr! Ein Zwilling-Jahr, da sind sich fast alle Horoskope einig. Und das heißt viel Geld, viel Gesundheit, mehr Spaß im Job oder gar ein neuer… Ganz viele tolle Veränderungen. Na, schauen wir mal ob’s so kommt.

Zumindest an dieser Stelle ein Gruß in die Welt: Ein gesundes neues Jahr für alle, die den Blog so eifrig lesen. Immerhin waren im vergangenen Jahr fast  50 000 Besucher drauf (insgesamt nun über 80 000) und auf meiner Webseite 122 600 insgesamt. Dafür ein herzliches Dankeschön. Denn die Besuche zeigen, dass man doch nicht so sinnlos vor sich hinschreibt und seine Zeit verplämpert. Ein paar Leutchens lesen es dann doch.🙂 Also, ich gelobe: Dieses Jahr passiert hier mehr und auch auf der Website kommt einiges Neues. Ein Anfang ist Ende Dezember bereits gemacht, der Dresden-Bereich wurde massiv mit Fotos ausgebaut…

Ansonsten: Ich hoffe, alle haben Silvester gut überstanden, keine Rakete auf den Kopf bekommen und nicht zu viele Kater jetzt zu Hause. Bei uns war’s dieses Jahr ganz ruhig: Lecker im Freundeskreis gegessen, dann wie immer an der Elbe am Finanzministerium ins neue Jahr gefeiert und anschließend bis kurz nach drei durch die Neustadt gezogen. Ganz gemächlich und entspannt – denn im neuen Jahr soll es ja nicht gleich zu Beginn Stress geben. Schließlich, wie erwähnt, wird es ohnehin mein Jahr!