Ich bleib hier

1. November 2010

Besser geht es nicht. Zwar hat es heute morgen geschifft und der Wind ist wie an der Ostsee, bei 34 Grad lässt sich das aber aushalten. Zum Essen sag ich lieber nix – man wird es uns ansehen! Einfach irre…
Gerade kommen wir vom Hallo-Treff wieder. Micha ist sich eincremen, deshalb habsch kurz Zeit zum schreiben. Das Hotel ist wundersamerweise wenig gebucht – so haben wie unendlich viel Platz und Ruhe. Genial. Der Strand und Pool ist voll von leeren Liegen.
Der Hurrikan Tomas soll morgen vorbeiziehen – im wahrsten Sinne des Wortes. Wie werden nur durch Unwetter tangiert und ab Mittwoch soll es wieder karibisches Wetter geben. Na, perfekt zum eingewöhnen. Jetzt geht es erstmal zum Strand! Sonne schnappen…

  1. matt
    20. November 2010 um 02:09

    Hah

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.