Startseite > Apple, iPhone, T-Mobile > Ab auf die Couch und rein ins Vergnügen!

Ab auf die Couch und rein ins Vergnügen!

31. Januar 2010

Na, so wie die Überschrift klingt, mein ich es nicht. Aber es ist die kürzeste Form, wie ich mir den Einsatz des neuen Apple Spielzeuges iPad vorstellen könnte. Immerhin ist es doch der mit Abstand beste Technikspaß, den man überall mit hinnehmen kann. Ins Bad, in die Küche, auf die Couch, ins Bett, ins Auto, auf Arbeit, in den Urlaub, ins Flugzeug… Mmmh, langweilige würde es gewiss nicht werden!

Selbst wenn nicht überall das Internet verfügbar ist, wäre es auf dem iPad gewiss nicht langweilig. Wobei, was ich wohl nie machen würde, ist Zeitung oder Bücher auf einem solchen Gerät lesen. Da fehlt dann doch die Haptik des Papiers. SpOn oder so ist da was anderes.🙂

Nein im Ernst: Es ist ein klasse Spielzeug, was sich gewiss ruck zuck durchsetzen wird. Allein die Vorstellung, mich damit aufs Sofa zu werfen und in Internet zu surfen – geil! Oder Bilder anzusehen – das muss in der Größe echt genial sein.

Aber: Okay, kein Jubel ohne Aber! Es ist dann doch eher sowas wie ein übergroßes iPhone. Und das habsch nun mal. Und was ich im Moment eher brauche (dienstlich und privat) ist dann doch ein MacBook. Da ist mehr Arbeitsspeicher, mehr Festplatte, ein DVD-Laufwerk und vor allem kein iPhoneOS sondern ein echtes – so dass da auch Photoshop und andere Programme richtig drauf laufen. Außerdem brauche ich dringend ein Gerät zum Senden von Unterwegs und ich hab noch nie gehört, dass T-Mobile inzwischen eine Micro-Sim anbietet.

Dennoch: Wenn ich zuviel Geld hätte oder mir jeman ein Geschenk machen will: Ich nehme das iPad!!!🙂

  1. tinkerbella712
    1. Februar 2010 um 11:13

    Genau so sehe ich das auch. erstmal ein ordentlichen Computer. Und wer sagt, dass man mit den kleinen MacBooks nicht auch auf der Couch im Internet surfen kann? Und außerdem gibt es ja nun mittleerweile genügend Anbieter mit UMTS-Sticks.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.