Startseite > Dominikanische Republik, Nepi, Privat, Urlaub > Olè: Hablan espaniol!

Olè: Hablan espaniol!

4. November 2009

dominikanische_republikHossa, so langsam zahlen sich meine beiden Spanischkurse aus! Nicht nur, dass ich immer ausführlicher unsere Getränke bestelle, mit den Kellnern in Landessprache kommuniziere – nicht wie die Briten, sorry Paul, „Hey, tow Beers!“ – und so die Fominicaner erfreue. Nein! Wir schauen auch hiesiges TV!
Dazu muss man allerdings anmerken, dass von den 43 Sendern nur zwei in deutsch sind – DW-TV und Ro7Sat1-Weltweit. Die Wahl haben wir also zwischen 30 spanisch-sprachigen Sendern und 10 Amis und Briten sowie einem Russen.
Die Spanier, eigentlich die Mexikaner, haben einen schicken Seriensender: Tele-mundo. Da kommt eine Seifenoper nach der nächsten. Und man versteht alles: wer der Star ist, wer das Biest… Unglaublich. Micha schaut jetzt schon die dritte Serie!
Vielleicht liegt unsere neue Sprachgewandheit aber auch nur am Abendessen: Wir haben mal eines unserer Spezialtestaurants im Hotel ausgetestet, den Mexikaner. War echt lecker. Aber trotzdem bleiben wir jetzt beim Buffet! Denn da ist die Auswahl größer! 😉

Advertisements