Startseite > Arbeit, Medien, Nepi, Print > Mutmaßlicher Mörder von Eilenburg gefasst

Mutmaßlicher Mörder von Eilenburg gefasst

2. August 2009

Wie die Polizei soeben bestätigt, ist der mutmaßliche Mörder von Corinna (9) aus Eilenburg nur wenige Tage nach dem Sexualverbrechen gefasst worden. Landespolizeipräsident Bernd Merbitz bestätigte dies auf einer Pressekonferenz. Der Tatverdächtige soll 39 Jahre alt und vorbestraft sein, aber nicht wegen eines Sexualdelikts. Der Mann, der aus dem Nachbarort stammt, habe die Tat bereits gestanden. Corinna war am Dienstag verschwunden. Ihre Leiche wurde am Tag darauf in einem Nebenarm der Mulde gefunden.