Startseite > Bau, Dresden, Elbe > Waldschlößchenbrücke: Titel weg – Spur ist auf

Waldschlößchenbrücke: Titel weg – Spur ist auf

28. Juni 2009

Ja, so schnell kann es gehen. Erst passiert rein optisch für Autofahrer wochenlang nichts auf der Altstädter Seite der Waldschlößchenbrücke an der Elbe und nun geht es ganz schnell: Endlich ist die Straße zwischen Blauem Wunder und Johannstadt wieder passierbar. Sprich, der Teil, der künftig unter der Brücke hindurchführen wird, hat endlich eröffnet. Man sieht beim Langfahren bereits deutlich die Brückenpfosten… Es geht also voran! Ob’s am Welterbe lag, dass es erst so lange dauerte und nun, wo der Unesco-Titel weg ist, geht alles auf einmal viel schneller?!