Startseite > Arbeit, Dresden, Medien, Nepi, Print > Exklusive Bilder aus der Obama-Sicherheitszone…

Exklusive Bilder aus der Obama-Sicherheitszone…

4. Juni 2009

DSC05013In diesem Gebiet herrscht höchste Sicherheitsstufe – nur mit Sonderausweisen geht es derzeit noch in die historische Altstadt, durch die US-Präsident Barack Obama morgen spazieren wird. Zwischen Ostra-Allee, Zwinger, Wilsdruffer Straße, Kulturpalast, Neumarkt und Elbe geht gar nichts mehr. Keine Touris, keine Bauarbeiter, keine Einkäufer – alles tot. Mir ist es gelungen, dennoch in den Kern der Zone zu gelangen und Fotos der „Geisterstadt Dresden“ zu machen!

Sprengstoffspürhunde vor dem Stadtschloss.

Sprengstoffspürhunde vor dem Stadtschloss.

Vor dem Zwinger ist nur Polizei zu sehen.

Vor dem Zwinger ist nur Polizei zu sehen.

Hier im Taschenberg Palais wird Obama heute schlafen.

Hier im Taschenberg wird Obama schlafen.

Beamte des BKA und Secret Service checken ein.

Beamte des BKA und Secret Service checken ein.

Keine Touristen: Der Theaterplatz ist leer.

Touristen? Der Theaterplatz vor der Semperoper ist leer.

Keine Straßenbahn, keine Autos auf der Sophienstraße.

Keine Straßenbahn, keine Autos auf der Sophienstraße.

Auch der Schlossplatz ist verwaist.

Auch der Schlossplatz ist verwaist.

Gespenstisch leer: Die Augustusbrücke.

Gespenstisch leer: Die Augustusbrücke.

Ein einmaliges Bild: Der Fürstenzug ohne Menschen.

Ein einmaliges Bild: Der Fürstenzug ohne Menschen.

Polizisten und Arbeiter kontrollieren Gullys vor der Frauenkirche.

Polizisten und Arbeiter kontrollieren mit Taschenlampen genauestens die Gullys.

In einige Kanäle vor der Frauenkirche kriechen die Beamten sogar hinein.

In einige Kanäle vor der Frauenkirche kriechen die Beamten sogar hinein, dann werden sie versiegelt.

Italienische Touristen kommen nur nach strengen Kontrollen in ihr Hotel.

Italienische Touristen kommen nur nach strengen Kontrollen in ihr Hilton-Hotel in der Sicherheitszone.

Menschenleer ist auch der Neumarkt - heute wird hier Obama zur Frauenkirche entlang laufen.

Menschenleer ist auch der Neumarkt - heute wird hier Obama zur Frauenkirche entlang laufen.

In den Cafés ist niemand zu sehen - die Händler werden für die zweit Ausfalltage nicht entschädigt.

In den Cafés ist niemand zu sehen - die Händler werden für die zweit Ausfalltage nicht entschädigt.

Eventuell wird es am Freitag hier für Obama ein Bad in der Menge geben...

Eventuell wird es am Freitag, gegen zehn Uhr, hier für Obama ein Bad in der Menge geben...

Über 4000 Polizisten aus ganz Deutschland sind jetzt Tag und Nacht in Dresden im Obama-Einsatz.

Über 4000 Polizisten aus ganz Deutschland sind jetzt Tag und Nacht in Dresden im Obama-Einsatz.