Yes we can…

29. Mai 2009

orosz… Muffins backen und Aufkleber kleben. Wie, yes we can? Ja, alles für Obama! Wenn der US-Präsident kommende Woche nach Dresden kommt, kann er sich der Begeisterung der Sachsen sicher sein. Denn seit heute ziert jede Straßenbahn der DVB – quer über die Frontseite – ein Aufkleber mit dem Slogan: „Welcome Mr. President“! Außerdem gibt es in Pieschen, gleich auf der Leipziger Straße beim Bäcker, seit heute Obama-Muffins…🙂 Also, fast alles bereit für kommende Woche Donnerstag. Fehlt nur noch das Winkefähnchen und die Flagge zum aus dem Fenster hängen…

Selbst unsere OBine, Helma Orosz (l.), ist schon im Obama-Rausch!😉

  1. sächsi Sächsist
    29. Mai 2009 um 09:58

    Also die Winkefähnchen (in den Größen DIN A4 und DIN A5) und bei bedarf auch eine Wimpelkette kannst du dir unter http://www.dresden.de/obama/de/interaktiv/bastelecke.php downloaden, ausdrucken und zusammenbasteln!

    Viel Spaß dabei!😉

  1. 29. Mai 2009 um 07:26
Kommentare sind geschlossen.