Startseite > Nepi, New York, Privat, Urlaub > Fred on the Rocks

Fred on the Rocks

27. April 2009

tnyNun ist auch Turm Nummer zwei bestiegen: der Rockefeller… Ist mich ganz so hoch wie der Empire, aber hat ne coole Show im Fahrstuhl! Da kann man nämlich durch ein Glasdach in den blau beleuchteten Schacht schauen. 🙂
Oben war es leider diesiger als gestern, so dass man nicht ganz so viel sehen konnte. Aber der Blick in den Cental Park war besser! Ich würde beide empfehlen.., 🙂
Anschließend ging es auf den Times Square zum Einkaufen: Ich hab da nix für mich gefunden, Dirk hat bei Levis Jeans gekauft. Mir stehen die ja nicht. Die zwei sind noch in einen anderen Jeansladen, da hab ich mich ausgeklingt. Dafür haben wir noch den „Naked Cowboy“ gesehen – mit Gitarre! Und im „M&M“-Laden war ich auch: drei Etagen Süßigkeiten!!! 🙂 Aber ich kann standhaft sein!
Am WTC gibt es mit dem „21Century“ einen der größten Outlet-Stores der Stadt. Meine arme Mastercard – drei Stunden war ich in dem Gewimmel! Aber (u.a.) zwei Paar Marken-Sneakers für 60 Euro kann man doch nicht stehen lassen, oder? 🙂

Advertisements