Startseite > Apple, Firmen, iPhone, Nepi, New York, Privat, Urlaub > Räschen (Regen) ohne Ende…

Räschen (Regen) ohne Ende…

20. April 2009

tnyNew York im Regen: Teil zwei des Tages fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Regen an sich geht ja, aber Wolkenbrüche, die sind bäh! Vor allem wenn sich das Wasser vom Regenschirm an den Nacken vorarbeitet…
Egal, war trotzdem schön! Mit dem Bus sind wir von unserer Wohnung den Brodway runter und am Central Park lang. Der ist riesig! So etwa Großer Garten mal 20… Oder mehr. Jedenfalls sind wir dann an der Nordseite des Parks raus und in den Apple Store rein. Da hat sich der Fred schwerst verletzt! Beim Schirm zumachen meinte eine dieser doofen Speichen meinen Daum der Länge nach aufschlitzen zu müssen. Blut! Das Taschentuch – Pflaster natürlich vergessen – war schnell rot.
Tapfer ging es weiter. Im Regen. Tiffanys gab es kein Restaurant für ein Frühstück! Betrug! Dafür nebenan, im Trump Tower den wohl 50. Starbucks den wir heute sahen. Vielleicht sollte der Film ja umbenannt werden? Starbucks bei Trumps!
Es regnet weiter. Doch um die Ecke kommt was Tolles: Der Abercromby & Fitch Store war gigantisch! Vier Etagen. Aber voll wie Sau. Selbst wenn ich etwas hätte kaufen wollen, es war hoffnungslos! Bekommst dein T-Shirt trotzdem, Micha!
Weiter ging es – im Regen – in die St. Patrick’s Cathedral – der größten Katholiken-Kirche in den USA. Echt beeindruckend… Und schöne Bilder gemacht.
Draußen auf der 5th brach – im Regen – der Berufsverkehr gegen sechs los. Und wir mittendrin! Man, war das kuschelig in der U-Bahn!!! Und spannend: Jeder hatte Apple-Kopfhörer im Ohr und ein entsprechendes Produkt in der Hand. Überhaupt: Ein iPhone gehört hier offenbar zur Standartausrüstung…
So, Schluss jetzt! Fred hat Hunger. Mal schauen, was der Spanier hier bietet. Wir gehen da jetzt mal hin. Im Regen…

  1. mor
    21. April 2009 um 16:14

    Na ihr Urlauber, regnets immer noch? Also hier in Dresden ist strahlender Sonnenschein ;-))
    Viel Spaß noch – und kauft nicht so viel (außer natürlich Geschenke für uns!)

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.