Startseite > Internet, Kirche, Medien, Nepi, Privat > Buskampagne kommt nach Deutschland!

Buskampagne kommt nach Deutschland!

11. März 2009

motivc_311

Diese Kampagne ist angelehnt an die sehr erfolgreiche „Es gibt wohl keinen Gott“-Reklame aus London, die seit Wochen an Bussen in der Stadt für viel Aufregung sorgt. Und sie sollnun  demnächst in drei deutschen Städten starten!

Ich find die Kampagne einfach nur genial. Drei Slogans – mit jeweils bis zu drei Motiven – stehen zur Auswahl. Ich zeige hier das, was mir am meisten gefällt. Es gibt auch Sprüche, die ich eher fundamental oder sogar ziemlich belehrend und besserwisserisch finde. Jeder soll doch so leben, wie er will: Wenn er an Gott glaubt, dann ist das okay. Wenn nicht, dann ist das ebenfalls okay und sollte als genauso richtig empfunden werden. Schließlich geht es doch bei der Kampagne darum, sich nicht von jemandem vorschreiben zu lassen, wie man leben soll. Oder?

In Berlin, Köln und München soll es losgehen mit der Buskampagne

Mir gefällt übrigens der übersetzte Spruch der UK-Kampagne am Besten, leider steht der nicht zur Wahl:

„Es gibt wahrscheinlich keinen Gott. Jetzt sei nicht traurig und genieß Dein Leben!“

dsc_0035