Startseite > Internet, Medien, Nepi, Print, Privat, Welt > Mika: Neues Album und gay

Mika: Neues Album und gay

19. August 2012

Was für Neuigkeiten, die durch die Newsmagazine tickern: Mika (28) ist schwul. Ähm was? Ja, der britisch-libanesische Sänger steht nun offen dazu, dass er lieber Männer mag als Frauen. Nur, wo ist da jetzt die Neuigkeit? Klar, bislang äußerte sich Mika eher schwammig, was seine Neigung betrifft – gab gelegentlich an, bisexuell zu sein. Doch mal ehrlich: Hat irgendwer daran gezweifelt? Spätestens seit dem Song “We are golden” war doch wohl alles klar. Und ein echtes Geheimnis hat er in seinen Videos auch nie draus gemacht. In einem Interview mit dem “Instinct”-Magazin erklärte er, dass er homosexuell ist. “Wenn du mich fragst, ob ich schwul bin, dann sage ich Ja. Handeln diese Songs von meiner Beziehung mit einem Mann? Dazu sage ich auch Ja.” Ob er aktuell vergeben ist, dazu schweigt er.

Wesentlich spannender dürfte doch für Fans hingegen diese Meldung sein: Am 11. September 2012 erscheint endlich das neue Album (nach drei Jahren): “The Origin of Love’.

(Bild: http://www.mikafanclub.com)