Startseite > 2012, Dienstreise, Dresden, Gran Canaria, Kirche, Medien, Nepi, Papst, Politik, Privat, Sachsen, Urlaub, Website, Welt > Danke und guten Rutsch nach 2012!!!

Danke und guten Rutsch nach 2012!!!

31. Dezember 2011

Alles vorbei. Nix geht mehr. 2011 ist um! Ein ereignisreiches Jahr – wenn ich mal persönlich zurückschaue. Schöne Urlaube auf meiner Lieblingsinsel, spannende Dienstreisen, tolle Ausflüge, lustige Partys, schöne Abende, unterhaltsame Tage, neue Wohnung, neue Freunde… Irgendwie kann man am Jahresende nicht wirklich meckern. Auch wenn nicht alles zu 100 Prozent perfekt war. Aber diesmal gab es keine Knochenbrüche oder größere Katastrophen. Ist ja auch schon mal was, oder? Politisch sah das dieses Jahr ganz anders aus, wenn man an den Euro, Europa, Arabien, Iran… denkt, dann kann einem Bange werden.

Nur was soll dieser Silvester-Hype? Werde ich nie verstehen. Immerhin ist es eine Nacht wie jede andere. Nichts anderes. Nur, dass irgendwann mal, irgendwer und irgendwo, festgelegt hat, dass das Jahr m 31. Dezember zu enden hat. Dabei war es Jahrhunderte vorher um Ostern. Und sinnvoll wäre es, find ich zumindest, am 21. Dezember. Immerhin die kürzeste Nacht. Egal. Es ist wie es ist. Und die Nacht hat auch noch den Namen von ‘nem Papst bekommen. Na, wenn das nix ist.

Vorsätze? Nö! Halte ich eh nicht ein. Nur, einen hab ich letztes Jahr tatsächlich umgesetzt: Mehr hier zu schreiben. Und es wurde belohnt: 50 000 Besucher in einem Jahr! Daaaanke! Hätte ich nicht erwartet. Und, dann will ich gleich mal vermessen sein und noch mehr hier posten im kommenden Jahr. Vielleicht werden es dann 60 000??? Offenbar haben die Dresden / Sachsen Themen gezogen. Eine genauere Bilanz 2011 bring ich mal in den kommenden Tagen.

Allen auf jeden Fall einen schönen Jahreswechsel, Gesundheit, Glück und Erfolg – und natürlich das, was man sich gaaanz persönlich für 2012 wünscht!

Bis bald, der NEPI

About these ads