Startseite > Gran Canaria, Nepi, Privat, Sachsen, Welt > Maspalomas: Abriss und Neubau beschlossen

Maspalomas: Abriss und Neubau beschlossen

16. November 2011

Jetzt geht es Schlag auf Schlag bei der Umgestaltung der Südspitze von Gran Canaria! Nachdem vor Kurzem erst die Erneuerung von Playa del Ingles beschlossen wurde, macht die Stadtverwaltung auch in Maspalomas ernst! Und während in Playa noch gestritten wird, wird in Maspalomas schon geplant!

Los soll es im April 2013 gehen. Also in etwas mehr als einem Jahr! Dann wird direkt an der Küste das 43 Jahre alte RIU Grand Place abgerissen. Die Eigentümer haben bereits zugestimmt. Innerhalb von 18 Monaten wird dann, etwas mehr ins Landesinnere versetzt, ein neues 5-Sterne RIU gebaut (das neue Flagschiff der Kette) – zwei Etagen höher.

Auch das Einkauszetrum Oasis (CC Oasis), direkt neben dem Strand, wo heute Kneipen, Restaurants und Supermärkte sich befinden, muss weichen! Damit ist auch die Strandapotheke weg. Aber keine Sorge: es kommt alles wieder! Denn ebenfalls in 18 Monaten wird ein neues CC gebaut. Ebenfalls vom Strand ein wenig zurückgesetzt, mit einem Glasdach und einer vorgelagerten Prommenade. Laut Plänen sehr nobel. Vor einer Woche hatten sich Vertreter von RIU-Hotels, die Eigentümer des Einkaufszentrums CC Oasis, Ratsmitglieder der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana sowie das Management des öffentlichen Planungsunternehmens GESPLAN über den Abriss und Neubau geeinigt.

Grund für die Sanierung, bei der auch der Strand neu aufgeschüttet werden soll, ist die bereits vor Jahren abgelaufene Konzession für beide Grundstücke. Auflage ist: alles weiter ins Inland zu verlgen. Vor den beiden neuenGebäuden soll es dann eine endlich „echte“ Promenade vom Leuchtturm bis zur Laguna La Charca geben. Allein der Neubau des CC soll 20 Millionen Euro kosten – damit ist das gesamte Projekt mit Abstand das bislang teuerste im touristischen Süden der Insel.

Für alle, die das alte Maspalomas noch entdecken wollen oder noch einmal sehen möchten, ista also nicht mehr viel Zeit! Schon jetzt sind die ersten Veränderungen zu bewundern: der Strand vor dem CC wurde zum Teil wieder aufgeschüttet. Und die Sonnenschirme und Strandliegen wurden für mehrer Millionen Euro erneuert. Sie sind nun nicht mehr orange-blau sondern dunkelblau.

20111116-192233.jpg

20111116-192246.jpg

20111116-192302.jpg

20111116-192319.jpg

20111116-192331.jpg

20111116-192350.jpg

20111116-192406.jpg

About these ads