Startseite > Kino, Medien, TV > Andy Pipkin bei Alice

Andy Pipkin bei Alice

14. März 2010

Schon den neuen “Alice im Wunderland” (Alice in Wonderland) von Tim Burton gesehen? Und “Little Britain“-Fan? Dann sollte der Aha-Effekt wie bei mir gestern im Kino gekommen sein. Spielt doch in dem 3D-Streifen ein alter Bekannter mit! Ich hab drei Mal hinsehen müssen, als die Pummel auftarten. Irgendwoher kam mir doch das Gesicht bekannt vor. Als dann das schräge Grinsen kam, war alles klar: Matt Lucas spielt eine urkomische Doppelrolle!

Matt Lucas in Zivil...

Die Pummel aus Alice

Paraderolle: Andy Pipkin

Andy Pipkin aus Little Britain lässt Grüßen. Offenbar an diese Rolle angelehnt wurden die Pummel (digital) auch inszeniert – glatzköpfig, dusllig und absolut schräg! Ich find Matt Lucas einfach gigantisch: Ob als Andy Pipkin (“Ja, ich weiß!”), Vicky Pollard (Aber ja, aber nein, aber ja…”), Daffyd Thomas (“Ich bin der einzige Schwule hier im Dorf!”), Marjorie Dawis (“Fette Kuh! Fett! Kuh!”), Bubbles (“Hallo Darling, spiel mit meinen Bubbels, jeder spielt damit!”) oder Judy Pike (“Es ist doch nur ein Schwarzer!”) sowie in vielen  anderen Rollen – ein Brüller!

Vicky Pollart

Vicky Pollard

Daffyd Thomas
About these ads